Blog

26. August 2016

Scheingebote bei Ebay können teuer werden

Der Bundesgerichtshof hat entschieden,dass ein Verkäufer, der bei eBay durch eigene Gebote den Preis eines Artikels nach oben treibt, grundsätzlich zum Schadensersatz verpflichtet ist. In dem […]
23. Juli 2016

Facebook- Falle für Verkehrssünder

Wer kennt das nicht? Bei einem Verkehsverstoß, bei welchem der Fahrer nicht gleich Halter ist, hat die Behörde zunächst zu ermitteln, wer der wahre Fahrzeugführer ist.  […]
29. Juni 2016

Anfechtung der versäumten Ausschlagfrist aufgrund eines Inhaltsirrtums

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Versäumung der 6-wöchigen Ausschlagungsfrist einer Erbschaft dann angefochten werden kann, wenn die Erbin irrtümlich davon ausgeht, nach der Ausschlagung von […]
9. Mai 2016

Millionenbußgelder wegen Preisabsprachen

Das Bundeskartellamt hat wegen illegaler Preisabsprachen bei Bier, Süßigkeiten und Kaffee gegen mehrer Unternehmen Bußgelder in Millionenhöhe verhängt.  So hatte die Brauerei Anheuser Busch mit Edeka, […]
4. Mai 2016

Umzug rechtfertigt keine Kündigung

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Umzug eine Kündigung eines Fitnessstudiovertrages rechtfertigen kann. Nein, sagten die Richter und zwar unabhängig davon, […]
26. April 2016

Kein Schadensersatz für den Vater des Amokläufers von Winnenden

Das Landgericht Heilbronn hat entschieden, dass Ärzte und Therapeuten des Amokläufers von Winnenden keinen Schadenersatz aufgrund von Behandlungsfehlern an dem Amokläufer zahlen müssen.  Eine entsprechende Klage […]
Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.