10. Oktober 2018

Bußgelder für manipulierte Fahrzeuge?

Nach dem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts  zu Fahrverboten bringt die SPD Bußgelder für die Hersteller in Höhe von 5.000,00 € je manipuliertes Fahrzeug ins Spiel. SPD-Fraktionsvize Sören […]
7. November 2017

Dashcams im Straßenverkehr

In vielen Länder sind Sie nicht mehr aus dem Verkehrsalltag wegzudenken: Dashcams.  In Deutschland ist die Dashcam, also eine Kamera die während der gesamten Fahrt ununterbrochen […]
19. Oktober 2017

Neuer Bußgeldkatalog

Seit heute- 19.10.2017 – sieht der Bußgeldkatalog für einzelne Delikte im Straßenverkehr höhere Bußgelder vor. So wird die Handynutzung im Auto ab heute mit 100 € […]
20. Juni 2017

Handyverbot auch bei nicht funktionsfähigem Gerät

Das OLG Hamm hat in zwei Beschlüssen festgestellt, dass es sich auch um einen Verstoß gegen § 23 Abs. 1 a StVO handelt, wenn das Handy […]
7. Februar 2017

Blitzer-Panne in Köln: Rückzahlung der Bußgelder oder doch nicht?

Bis zu 400.000 Autofahrer wurden im Jahr 2016 in Köln auf der A3 zu Unrecht geblitzt. Im Februar 2016 wurde am Heumarer Dreieck auf der A3 […]
2. Dezember 2016

Hartnäckiges Falschparken kann den Führerschein kosten

Das Verwaltungsgericht Berlin hat in einem Beschluss festgestellt, dass notorisches Falschparken die Parkerlaubnis kosten kann- ganz ohne Punkte. Der betroffene Fahrzeugführer hatte binnen zwei Jahren 88 […]
9. Mai 2016

Millionenbußgelder wegen Preisabsprachen

Das Bundeskartellamt hat wegen illegaler Preisabsprachen bei Bier, Süßigkeiten und Kaffee gegen mehrer Unternehmen Bußgelder in Millionenhöhe verhängt.  So hatte die Brauerei Anheuser Busch mit Edeka, […]
Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.