11. Dezember 2018

Landgericht Ulm verurteilt VW zu Schadensersatz

Das Landgericht Ulm hat in einer mündlichen Verhandlung am 10.12.2018 erneut, wie auch bereits zuvor in vielen Urteilen ausgesprochen, angekündigt VW zu Schadensersatz zu verurteilen. Das […]
9. Dezember 2018

final last call: Schadensersatz von der Volkswagen AG einfordern

Die Landgerichte, insbesondere die Landgerichte Ravensburg, Ulm, Tübingen, Waldshut- Tiengen, Ellwangen und Stuttgart verurteilen die VW AG regelmäßig zu Schadensersatz aufgrund des  „Abgasskandals“.  Für alle betroffenen […]
1. Dezember 2018

Landgericht Ulm kündigt erneut an, VW zu Schadensersatz zu verurteilen

Das Landgericht Ulm hat in einer mündlichen Verhandlung am 30.11.2018 erneut, wie auch bereits zuvor in vielen Urteilen ausgesprochen, angekündigt VW zu Schadensersatz zu verurteilen. Das […]
20. November 2018

Kurz vor Eintritt der Verjährung: immer mehr Urteile gegen die Volkswagen AG

Kurz vor Eintritt der Verjährung häufen sich die Urteil der geschädigten Kunden gegen die Volkswagen auf Schadensersatz. Das Landgericht Trier hat in seinem Urteil vom 19.10.2018 […]
20. November 2018

Die Musterfeststellungsklage ein Geschenk für VW?

Die Ansprüche gegen die Volkswagen AG aus dem im Jahr 2015 bekannt gewordenen „Abgasskandal“ verjähren in wenigen Wochen. Die Musterfeststellungsklage wurde Anfang November beim OLG Braunschweig […]
7. November 2018

Das Landgericht Ravensburg verurteilt VW erneut zu Schadensersatz

Das Landgericht Ravensburg hat die Volkswagen in einem weiteren von der Kanzlei Hiller Bartholomäus & Partner geführten Verfahren zu Schadensersatz verurteilt. Das Gericht bejaht in seinem […]
5. November 2018

Landgericht Ravensburg verurteil VW erneut zu Schadensersatz auf Basis Gesamtfahrleistung 300 000 km

Das Landgericht Ravensburg hat mit Urteil vom 30.10.2018 ( Az 2 O 154/18) erneut die Volkswagen AG zu Schadensersatz verurteilt und die Volkswagen AG, neben Zahlung […]
19. Oktober 2018

Landgericht Waldshut- Tiengen tendiert auch zu den VW- Kunden

Das Landgericht Waldshut – Tiengen hat in einem von der Kanzlei Hiller Bartholomäus & Partner geführten Verfahren im Rahmen des VW- Abgasskandals bereits mit der Ladung […]
15. Oktober 2018

Landgericht Ravensburg verurteilt die Volkswagen AG erneut zu Schadensersatz

Das Landgericht Ravensburg hat mit Urteil vom 04.10.2018  die Volkswagen AG in einem von der Kanzlei Hiller Bartholomäus & Partner geführten Verfahren erneut verurteilt, ein vom […]
10. Oktober 2018

Bußgelder für manipulierte Fahrzeuge?

Nach dem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts  zu Fahrverboten bringt die SPD Bußgelder für die Hersteller in Höhe von 5.000,00 € je manipuliertes Fahrzeug ins Spiel. SPD-Fraktionsvize Sören […]
10. Oktober 2018

Berliner Verwaltungsgericht ordnet Fahrverbote an

Das Berliner Verwaltungsgericht hat den Berliner Senat mit Urteil vom 09.10.2018  verpflichtet, ab spätestens  Mitte 2019 Fahrverbote für Diesel der Euro- Normen 1 bis 5 einzuführen.  […]
10. Oktober 2018

Urteil des Landgericht Heilbronn gegen VW rechtskräftig

Das Landgericht Heilbronn hat mit Urteil vom 09.08.2018 erneut die Volkswagen aufgrund der nach Auffassung der Richter begangenen vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung zu Schadensersatz verurteilt. Das Gericht […]
Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.